zurück zur Übersichtsseite

PanoramaRadweg - der erste Schritt zur Reaktivierung der Bahnlinie

Projektidee: Die Reaktivierung der ehemaligen Strecke der Niederbergbahn für den öffentlichen Schienenpersonenverkehr (Circle Line) ist eine wichtige Perspektive für die nachhaltige Entwicklung der beteiligten drei Städte. Um die Historie der Bahnstrecke und ihre zukünftige Bedeutung im Bewusstsein der Bevölkerung zu bewahren, soll die vorhandene Trasse schon jetzt als Fuß- und Radweg öffentlich zugänglich werden. Hierdurch können die technischen Bauwerke, insbesondere die Viadukte, frühzeitig gesichert werden. (Quelle: www.beg.nrw.de)
Nur mal so für die Rüpel unter den Radfahrern: Der Weg heisst zwar "PanoramaRadweg", ist aber gemeinsam von Fussgängern und Radfahrern nutzbar ... und ... die Radfahrer haben Rücksicht zu nehmen.
StVO – Straßenverkehrs-Ordnung vom 16. November 1970 (Bundesgesetzblatt, Teil I, S. 1565),
zuletzt geändert mit Verordnung vom 1. Dezember 2010 (Bundesgesetzblatt, Teil I, S. 1737). - Zeichen 240 gemeinsamer Fuß- und Radweg
Dort heisst es:
c)auf einem gemeinsamen Rad- und Gehweg haben Radfahrer und die Führer von
motorisierten Zweiradfahrzeugen auf Fußgänger Rücksicht zu nehmen ;

Quelle: www.bmvbs.de/cae/servlet/contentblob/33640/publicationFile/31567/strassenverkehrs-ordnung-stand-Dezember-2010.pdf

Link's zum PanoramaRadweg:
Polizei Mettmann ..
RP-Online / Bericht vom 17.08.2011
unter www.heiligenhaus-blog.de/panoramaradweg-es-war-voll/ (im Zustand vom 04.10.2011) Auszug aus den Kommentaren :
... Ich wünsche mir an sonnigen Tagen mehr Polizeipräsenz auf dem PanoramaRadweg. Die Beamten müssten in Einzelfällen mal ordentlich durchgreifen und Nutzer zur Ordnung bringen. Neben der Raserei von Radfahreren gibt es auch viele gegenseitige Provokationen, Beschimpfungen und ähnliche Dinge. ...

zurück zur Übersichtsseite